Großer Erfolg beim Benefizkonzert Sternenklang

Am Sonntag, den 26. Februar 2017, gab der Posaunenchor eines seiner Konzerte der Reihe „Konzerte an ungewöhnlichen Orten“. Ganz ungewöhnlich ist die Helios Klinik in Ambrock für Konzerte eigentlich nicht, denn dort finden jede Woche die Sonntagskonzerte für Patienten und Besucher statt. Doch für den Posaunenchor war es etwas ganz Besonderes. In dem einstündigen Konzert im Foyer der Klinik präsentierten die Bläser unter der Leitung von Martin Körner ein modernes Programm aus Kirchenliteratur zeitgenössischer Komponisten und Stücken aus der Pop-Musik.

Der Eintritt war frei, jedoch waren Spenden sehr willkommen. Diese waren jedoch nicht für den Chor bestimmt, sondern für den Kinderhospizdienst Sternentreppe der Caritas Hagen. Deren Vertreter richteten auch einige Worte an die Besucher des Konzertes und berichteten von ihrer Arbeit im ambulanten Hospizdienst.

20170226 d00029

Der Erfolg des Konzertes ist nicht von der Hand zu weisen: Insgesamt kamen 580 € Spenden für das Kinderhospiz zusammen. Neben diesem großen Erfolg freuten sich sowohl Bläser als auch das Publikum über die gelungene musikalische Leistung. Der Posaunenchor bedankt sich bei allen Mitwirkenden für die Zusammenarbeit und bei seinem Publikum für die Treue und die großzügigen Spenden!