Westfalenpost Westfalenpost (Lokalteil Hagen) - Dienstag, 14. Januar 2003

56. Neujahrskonzert in Dahl war das große Musikereignis im Volmetal

MGV Dahl und Posaunenchor servierten Hits für begeisterte Zuhörer

Hagen. (wp) Ausgebucht war die Bürgerhalle Dahl am Wochenende: Angesagt war das inzwischen 56. Neujahrskonzert. Und das ist natürlich jährlich das große Musikereignis im Volmetal.

Der traditionsreiche MGV Dahl, gegründet im Jahre 1900, gestaltete unter bewährter Leitung von Musikdirektor Alfons Bötzel, dem allseits geschätzten Senior-Dirigent des Sängerkreises Hagen-Ennepe-Ruhr, ein ebenso launiges wie vielseitiges Programm, in dem die mitreißende Melodienfolge "Im weißen Rössel" ebenso stürmischen Applaus erzielte wie die beliebten Kollo-Melodien.

Foto vergrößern

Begeistert war das Dahler Publikum von Kollo-Melodien und einem Sänger-Potpourri aus dem "Weißen Rössel" sowie dem beliebten Proamm-Hits der Dahler Posaunenchormitglieder.

Nicht minder begeistert waren die Zuhörer von den teils supermodernen Klängen des Evangelischen Posaunenchores Dahl mit seinen vielen jungen Instrumentalisten. Von ihm hörte man zum Beispiel den Titel-Hit "Conquest of Paradise" oder "The final Countdown". Und zum krönenden Schluss heizte die Sauerland-Polka die Stimmung an.

 


Originalartikel als Bild