YoungBrass in London

Westdeutsche Allgemeine ZeitungWestdeutsche Allgemeine Zeitung - Dienstag, 26. Mai 2009

Nur die Queen fehlte

Herbeder Bläser kehren begeistert von Konzert auf Schloss Windsor zurück

"Tolle Kirche, tolles Konzert." Begeistert kehrte das "Young Brass Orchester" von seinem musikalischen Gastspiel auf Schloss Windsor zurück.

Dass die Queen beim Lunchkonzert in der Hauskapelle ihres Privatwohnsitzes nicht anwesend war, trübt die Freude der 40 Bläser über den gelungenen Trip auf die Insel nicht im Geringsten. Offenbar war die Königin an diesem Wochenende gar nicht zu Hause, berichtet Dirigent Ulrich Oberste-Padtberg.

Evangelischer Posaunenchor Dahl

GemeindebriefGemeindebrief Ev. Kirchengemeinde Dahl - Nr. 1 / 2009

Es ist wieder soweit, der PCD startet in ein neues Jahr.

Auf der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung, wurden folgende Ämter wie folgt besetzt:

Chorleiter: Wilfried Hunsmann
Musikalische Leitung: Stephan Mehl
Kassiererin: Evelyn Arnold-Raue
Schriftführer: Martin Körner
Erweiteter Vorstand: Simon Bischoff Und Klaus Wurm
Notenwarte: Anette Flierler Und Jens Harz

Jungbläserschulung des CVJM Kreisverbandes

Westfälische RundschauWestfälische Rundschau (Lokalteil Hagen) - Dienstag, 31. März 2009

Jungbläser probten für ersten großen Auftritt

Holthausen. 35 junge Blechbläser probten am Wochenende im Freizeitheim der Diakonie in Holthausen für den Kreisposaunentag in Breckerfeld.

Unter der Leitung von erfahrenen Jungbläserausbildern waren die Kinder, die in den evangelischen Posaunenchören Dahl, Breckerfeld und Haspe die ersten Anfänge auf ihren Instrumenten gemacht hatten, mit großem Spaß bei der Sache. Aufregend war für sie nicht nur das Musizieren in kleinen Gruppen, sondern vor allem das Proben mit allen Teilnehmern zusammen.

Jungbläserschulung des CVJM Kreisverbandes

Stadtanzeiger HagenStadtanzeiger Hagen - Mittwoch, 1. April 2009

Neue Jungbläsergruppe nach aufregendem Probenwochenende

Hagen. 35 junge Blechbläser probten am Wochenende im Freizeitheim der Diakonie in Holthausen für den Kreisposaunentag in Breckerfeld.

Unter der Leitung von erfahrenen Jungbläserausbildern waren die Kinder, die in den evangelischen Posaunenchören Dahl, Breckerfeld und Haspe die ersten Anfänge auf ihren Instrumenten gemacht hatten, mit großem Spaß bei der Sache.

Aufregend war für sie nicht nur das Musizieren in kleinen Gruppen, sondem vor allem das Proben mit allen Teilnehmern zusammen. In diesen "Tutti-Proben" wurde das Repertoire für den im August stattfindenden Kreisposaunentag in Breckerfeld spielerisch erarbeitet.

Weihnachtskonzert 2008

Westfälische RundschauWestfälische Rundschau (Lokalteil Hagen) - Mittwoch, 3. Dezember 2008

Konzert in Dahl mit Internationalem Weihnachtliche Posaunen

Dahl. Zu der weihnachtlichen Vorfreude möchte auch der Posaunenchor Dahl beitragen und gibt am Samstag um 18 Uhr in der Ev. Kirche Hagen-Dahl sein diesjähriges Weihnachtskonzert.

In der Dahler Kirche werden traditionelle Advents- und Weihnachtslieder aus Deutschland, England und Frankreich erklingen, darunter „Nun komm, der Heiden Heiland" von Wilhelm Friedemann Bach, eine „Pastorale" aus dem Weihnachtskonzert für Bläser und Orgel von Archangelo Corelli, „Hark! The herald angels sing" von Felix Mendelssohn Bartholdy und viele andere.

HörBar

Westfälische RundschauWestfälische Rundschau (Lokalteil Hagen) - Freitag, 18. Januar 2008

Posaunenchor - Musik-Ereignis mit "HörBar"

Dahl. Anlässlich seines 85. Jubiläums bereitet sich der ev. Posaunenchor Dahl auf sein großes diesjähriges Musikevent "HörBar" vor:

Nach intensiven Proben präsentieren sich die ca. 60 Musiker(innen) am 25. und 26. Januar, jeweils um 20 Uhr, in der Bürgerhalle Dahl einmal anders als klassisch oder mit Kirchenmusik: Filmmusik, Rock, Pop und Jazz werden in individuell arrangiertem BigBand Sound dargeboten:

HörBar

Radio Hagen Radio Hagen - Dienstag, 22. Januar 2008

Eröffnung der HörBar beim Posaunenchor Dahl

HörBar

Stadtanzeiger HagenStadtanzeiger Hagen - Mittwoch, 23. Januar 2008

Posaunenchor Dahl im Bigbandrausch

Anlässlich seines 85-jährigen Bestehens bereitet sich der ev. Posaunenchor Dahl auf sein großes diesjähriges Musikevent "HörBar" vor:

HörBar

Wochenkurier HagenWochenkurier Hagen - Mittwoch, 23. Januar 2008

Posaunenchor mit Bigband-Sound

Dahl. Anlässlich seines 85. Geburtstages bereitet sich der Evangelische Posaunenchor Dahl auf sein großes diesjähriges Musikevent "HörBar" vor:

Nach intensiven Proben präsentieren sich die rund 60 Musiker am Samstag, 25. Januar, und Sonntag, 26. Januar, jeweils um 20 Uhr in der Bürgerhalle Dahl mit Bigband-Sound.

HörBar

Westfälische RundschauWestfälische Rundschau (Lokalteil Hagen) - Donnerstag, 24. Januar 2008

Posaunenchor mit Sängerin

Zum 85-jährigen Bestehen veranstaltet der ev. Posaunenchor Dahl am 25. und 26. Januar ein großes Festkonzert, jeweils ab 20 Uhr in der Bürgerhalle Dahl.

Als Solistin ist die Sängerin Patricia Vivanco mit von der Partie, am Keyboard wird sie begleitet von Martin Rösner. Karten gibt es im Vorverkauf bei Lotto Klar in Dahl.

HörBar

Westfälische RundschauWestfälische Rundschau (Lokalteil Hagen) - Montag, 28. Januar 2008

„HörBar": Posaunenchor Dahl zelebrierte mit Patricia Vivanco „Hey Big Spender" lasziv-verrucht

Blechbläser servierten spritzigen Cocktail aus Melodien

Dahl. (C.C.) Gleich zweimal hintereinander „Full-House" konnten die Organisatoren vom evangelischen Posaunenchor in Dahl vermelden: Am Freitag und Samstag platzte die altehrwürdige Bürgerhalle aus allen Nähten!

Das 60köpfige Blechbläserensemble unter der Leitung von Stephan Mehl stellte mit Hilfe von hochkarätigen Solisten und „Special guests" ein brillantes, facettenreiches Programm aus Jazz, Rock, Pop und Filmmusiken in höchst originellen, zeitgemäßen Big-Band-Arrangements auf die Beine.

HörBar

WestfalenpostWestfalenpost (Lokalteil Hagen) - Dienstag, 29. Januar 2008

"Hörbar" und gut besucht

Ev. Posaunenchor Dahl füllt die Bürgerhalle an gleich zwei Konzertabenden

Von Renate Schmoll

DAHL. Der Ev. Posaunenchor Dahl ist immer für eine Überraschung gut. Am Wochenende aber erlebten die Musiker selbst eine, bereitet von zahlreichen Fans.

Die Bürgerhalle war schon im vergangenen Jahr bei "Frisch vom Blech" schier aus allen Nähten geplatzt. Deshalb bot der Posaunenchor dieses Jahr zu seinem 85-jährigen Bestehen gleich zwei Aufführungsabende für sein Programm namens "Hörbar" an. Bereits am Freitag staunten die Bläser nicht schlecht, als sich am ersten Abend die Zuhörer wieder mangels freier Stühle auf den Stehplätzen drängelten. Noch größer war die Überraschung, als der Saal am Samstag wieder zum Bersten voll war.

HörBar

Stadtanzeiger HagenStadtanzeiger Hagen - Mittwoch, 30. Januar 2008

Posaunenchor feiert den Erfolg

Dahl. Zum ersten Mal hatte der Posaunenchor zwei Konzerttermine festgelegt, und sowohl am Freitag als auch am Samstag war die Bürgerhalle restlos ausverkauft.

85 Jahre Posaunenchor Dahl

GemeindebriefGemeindebrief Ev. Kirchengemeinde Dahl - Nr. 3 / 2007

HÖR-BAR 85 Jahre PCD

Das Jahr ist bald vorbei und wir können zurückschauen auf ein aktives Posaunenchorleben mit Konzerten, Autorally und anderen tollen Veranstaltungen. Aber was wird nächstes Jahr? Der Titel verrät es! Der PCD wird 85 Jahre alt.

Young Brass on Tour 2007 - Rom

Westdeutsche Allgemeine ZeitungWestdeutsche Allgemeine Zeitung - Donnerstag, 6. September 2007

Für den Papst und 25.000 Gläubige

Wittener Projektchor „YoungBrass on tour" spielt am 12. September zur Generalaudienz auf dem Petersplatz.
30 Musiker im Alter von 10 bis 80 Jahren bringen dem Kirchenoberhaupt als Ständchen das Bayernlied

Der eine erlebt den Höhepunkt seines musikalischen Lebens mit 80, die andere bereits im Alter von zehn Jahren:

Günther Schendel (Tuba) und Esther Koch (Trompete) gehören zum Wittener Projektchor, der am nächsten Mittwoch die Generalaudienz des Papstes vor vermutlich 25 000 Gläubigen auf dem Petersplatz in Rom musikalisch umrahmt.

Young Brass on Tour 2007 - Rom

WDR 2WDR 2 - Sonntag, 9. September 2007

Radiobericht Young Brass in Rom

Young Brass on Tour 2007 - Rom

Westdeutsche Allgemeine ZeitungWestdeutsche Allgemeine Zeitung - Mittwoch, 12. September 2007

Mit der Posaune zum Papst

Blechbläser von "YoungBrass on tour" spielen am 12 September bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz Wittener haben schon Auftritte im Kölner Dom und in der Dresdner Frauenkirche gemeistert

Von Jürgen Augstein

Sonst spielen sie im Gottesdienst in Herbede und auf Adventsfeiern im Altenheim. Doch wenn sie auf Tour gehen, dann haben es ihnen die berühmten Kirchen Europas angetan. Einen Termin streichen sich die Blechbläser des Orchesters "YoungBrass" jetzt besonders dick im Kalender an: den 12. September. Dann blasen sie auf dem Petersplatz die Backen auf - vor 20000 Gläubigen und dem Papst!

Young Brass on Tour 2007 - Rom

Westdeutsche Allgemeine ZeitungWestdeutsche Allgemeine Zeitung - Donnerstag, 13. September 2007

Für den Papst die Bayern-Hymne

Bläser aus Herbede und Hagen-Dahl bringen Benedikt XVI. während der Generalaudienz ein Ständchen.

30 000 Gläubige auf dem Petersplatz. Projektleiter Ulrich Oberste-Padtberg in Rom: "Es war bombastisch"

Von Rudolf Kellerhoff

In Rom haben 30 Bläser aus Herbede und Hagen am Mittwoch vor 30 000 Zuhörern auf dem Petersplatz dem Papst zur Generalaudienz ein Ständchen gebracht.

"Es war bombastisch", sagte Dirigent Ulrich Oberste-Padtberg wenig später unserer Zeitung. Papst Benedikt XVI. habe sich nach der Hymne "Gott mit Dir, du Land der Bayern" bei der Gruppe "für diese wunderbare Darbietung" herzlich bedankt.

Young Brass on Tour 2007 - Rom

Westfälische RundschauWestfälische Rundschau - Donnerstag, 13. September 2007

Bläser schenken Papst Flügelhorn

Rom/Witten. (KNA) Junge Blechbläser aus Witten-Herbede haben Papst Benedikt XVI. bei der Generalaudienz gestern ein Flügelhorn geschenkt.

Zu Ehren des Papstes spielte die Projektgruppe "YoungBrass on Tour" bei der Begegnung mit mehreren Zehntausend Gläubigen auf dem Petersplatz einige Choräle wie "Nun danket alle Gott". Der Papst dankte den Bläsern für diese "wundervolle Darbietung".

Young Brass on Tour 2007 - Rom

Westdeutsche Allgemeine ZeitungWestdeutsche Allgemeine Zeitung - Freitag, 14. September 2007

Beseelt vom Papst, beglückt in Rom

Als Benedikt XVI. sich bei den Bläsern „aus Witten-Herbede" bedankt wird es den Musikern „warm ums Herz".
Worte zur Pilgerreise: „Einmaliges Erlebnis, wunderbare Atmosphäre". Young Brass spielt „Die Himmel rühmen"

Von Rudolf Kellerhoff

Young Brass on Tour 2007 - Rom

Westdeutsche Allgemeine ZeitungWAZ Rhein-Ruhr - Freitag, 14. September 2007

Bayernhymne für den Papst

Eine Bläsergruppe aus Witten-Herbede hat dem Papst während der wöchentlichen Generalaudienz ein Ständchen gebracht. Vor 30 000 Pilgern auf dem Petersplatz spielten die "Young Brass"-Musiker für Benedikt XVI. sein Lieblingslied,

die Bayernhymne, wofür sich der Heilige Vater herzlich bedankte. Auch vor und nach der Audienz gaben die Bläser mit Stücken wie "Nun danket alle Gott" und der schottischen Hymne "Highland Cathedral" ihr Bestes. Zum Geschenk machten die Wittener dem Papst ein Flügelhorn, das in Herbede seit 40 Jahren bei Hochzeiten im Einsatz war.