LokalzeitungLokalzeitung - Januar 1986

Einen bunten Strauß

...volksliedhafter Melodien präsentierten die Sänger des MGV Dahl unter der Leitung von Chordirektor Alfons Bötzel bei ihrem 39. Neujahrskonzert in der Dahler Turnhalle. Vorgetragen wurden neben bekannten Wander- und Jäger-Liedern der „Zigeunerchor" von Carl Maria von Weber. Mit von der Partie war auch der evangelische Posaunenchor Dahl unter der Leitung von Wilfried Hunsmann. Sänger und Bläser boten beim gemeinsamen Schlußchor „Die Post im Walde" (Heinrich Schäffer) einen klangschönen Höhepunkt.

Die vielen Zuhörer, unter ihnen der DSB-Sängerkreisvorsitzende Horst-Hermann Wenner (Hattingen), dankten mit großem Beifall. Zu Beginn des Konzertes hatte man dem vor wenigen Tagen gestorbenen Sangesbruder Karl Herzog ein herzliches Gedenken gewidmet. In guter Erinnerung an dessen 47jähriges Sängerleben wurde die bekannte Schubert-Komposition „Im Abendrot" gesungen.

 


Originalartikel als Bild