LokalzeitungLokalzeitung - Januar 1986

Erstmals

...in der 64jährigen Geschichte des Posaunenchors Dahl wurden drei besonders treue Mitglieder ausgezeichnet. Fritz Grebe ist bereits seit 64 Jahren dabei, Walter Tempelmann und Fritz Flüs sind seit 62 Jahren begeisterte Mitglieder des evangelischen Posaunenchors. Alle drei Ausgezeichneten wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die bewährten Bläser erhielten Urkunden und Ehrennadeln. Für die ebenfalls geladenen Ehefrauen gab's dicke Blumensträuße. Fritz Grebe bedankte sich im Namen der drei Geehrten. Wie Walter Tempelmann in seiner kleinen Ansprache unterstrich, mache es Freude, zu wissen, daß die jahrelange Tätigkeit bei Wind und Wetter, bei Freud und Leid stets dankbare Anerkennung gefunden habe.

Tempelmann mahnte alle aktiven Bläser, den drei Senioren nachzueifern und von frühester Jugend an bis ins hohe Alter dem Posaunenchor immer die Treue zu halten. An alle Mitglieder des Chors appellierte Tempelmann mit dem Motto der evangelischen Posaunenchöre: „Lobet den Herrn mit Posaunen".

Unser Foto zeigt den evangelischen Posaunenchor Dahl im Jahr 1928. Viele der Bläser leben nicht mehr. Von links nach rechts: (Vordere Reihe) F. Flüs, H. Nickel, H. Heinzmann, K. Herzog. -(Hintere Reihe) Fr. Loesenbeck, Fr. Grebe, Pastor Stein, W. Tempelmann, W. Keil und A. Pohlmann.

 


Originalartikel als Bild