WestfalenpostWestfalenpost - 1993

Posaunen klangen in Boele

Boele. (WP) Unter dem Leitgedanken „Ich will den Herrn loben allezeit" stand der Kreisposaunentag 1993, der mit Kurrendeblasen und geselligem Bläserprogramm zu einer eindrucksvollen Musikveranstaltung in Boele wurde.

Gastgeber war der CVJM-Posaunenchor Boele-Kabel, der mit dem Kreisposaunentag mit den vereinigten Posaunenchören des CVJM-Kreisverbandes sein 95. Jubiläum feierte.

Der klangvolle Tag war eine gelungene Mischung aus sakralen Klängen und „weltlichen Noten", wie es ein „Querblechlein" zeigte: Zum Musizieren zu Gottes Lob gehören nicht nur Choräle und Psalme, sondern auch Volkslieder, Märsche und Spirituals.

 


Originalartikel als Bild